Un Dinde.

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mit den Kids einen Truthahn gebastelt. Auf französisch heisst Truthahn übrigens Dinde! 😉

PicMonkeyDINDE

Mon Dinde, mein Truthahn. Melmax Melmac 2014.

 

Dafür braucht ihr:

  • ein weisses Blattpapier,
  • eine spitze Schere,
  • bunte Papierstreifen, die auf einer Seite abgerundet sind,
  • Tesafilm
  • und Malstifte.

Mit einem schwarzen Stift malt ihr in der Mitte einen Truthan auf, ohne die makanten Federn. Diesen federlosen Vogel könnt ihr dann, nach Belieben, ausmalen. Anschließend schneidet ihr mit der spitzen Schere an der Seitenlinie des Truthahnkörpers einen Schlitz. In diesen Schlitz schiebt ihr eure bunten Papierstreifen, die als Federschmuck dienen. Danach dreht ihr das Papier vorsichtig um und klebt die Papierstreifen auf der Rückseite mit Tesafilm fest.

Fertig ist euer Thanksgiving-Truthahn. Schnell und auch für kleine Kinder sehr einfach!

Bis bald,

DSCI0004

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Basteln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s